Was ist Mediation

 

Mediation ist ein mehrstufiges, strukturiertes Konfliktregelungsverfahren.

 

Unparteiische Dritte, die Mediatoren, vermitteln in Konfliktfällen zwischen den Parteien. Auf diese Weise soll es diesen gelingen eigenverantwortlich eine faire, vernünftige und stabile Lösung zu erarbeiten.

 

Der Prozess ist freiwillig und kann sowohl von den Konfliktparteien als auch den Mediatoren verlassen oder beendet werden.

 

 

Vertraulichkeit, Dauer, Inhalt

 

Das Mediationsverfahren ist nicht-öffentlich, vertraulich und dauert je nach Bedarf wenige Wochen oder Monate. Schwerpunkt der Gespräche ist die Gegenwart und die Zukunft. Es geht nicht darum, die oder den Schuldigen zu finden oder Recht zu behalten.

 

 

Anwendung

 

Mediation ist immer dann anwendbar, wenn zwei oder mehrere Personen für Ihre Konflikte eine eigenständig getroffene, für alle Beteiligten tragfähige Lösung entwickeln wollen.

 

 

Vorteile einer Mediation

 

  • Respektvolle Konfliktbearbeitung
  • Freiwilliges Verfahren
  • Finden von praktikablen und lebbaren Lösungen für alle Beteiligten
  • Vermeidung von zermürbenden Auseinandersetzungen
  • Entwicklung einer konstruktiven Konfliktkultur, um zukünftigen Auseinandersetzungen besser zu begegnen
  • Vertraulichkeit des Verfahrens

 

 

Wir unterstützen Sie bei Konflikten in den Bereichen:

 

  • Wirtschaft, Organisation, Team, Führung
  • Betriebsübergaben
  • Umwelt
  • Nachbarschaft und Familie

 

Mediationen können sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache durchgeführt werden.

Intelligente Konfliktlösung zum Wohle aller.